11.1. Die Spezifikationen

Die allgemeinen Kennwerte

Die Charakteristik

Die Bedeutung

Das Pedal noschnogo die Bremsen

 

   Der freie Lauf, mm

 

      Civic

1.6÷4.8

      Integra

1.6÷5.2

   Die Höhe, mm

 

      Die Modelle mit RKPP

 

         Civic

153.2

         Integra

160.3

      Die Modelle mit АТ/CVT

 

         Civic

160.3

         Integra

165.1

Der Lauf des Hebels stojanotschnogo die Bremsen

Siehe das Kapitel die Laufende Bedienung

Der Spielraum zwischen tolkatelem des Vakuumverstärkers und dem Kolben GTZ (bei der Tiefe der Verdünnung in 508 Torr auf dem Verstärker), mm

0.0÷0.5

Die Scheibenbremsmechanismen

Die Charakteristik

Die Bedeutung

Die minimale zulässige Dicke des Bremsleistens

Siehe das Kapitel die Laufende Bedienung

Die minimale zulässige Dicke der Disk

Siehe die Markierung auf der Disk

Die maximale zulässige Größe der Gefälle der Dicke der Disk (der Parallelismus), mm

0.015

Das maximale zulässige Schlagen der Disk, mm

0.102

Die Trommelbremsmechanismen

Die Charakteristik

Die Bedeutung

Die minimale zulässige Dicke der Reibungslaschen der Bremsschuhe

Siehe das Kapitel die Laufende Bedienung

Der maximale zulässige Innendurchmesser der Trommel

Siehe die Markierung auf der Trommel

Die Bemühungen der Verzögerung der Schnitzvereinigungen, Nm

Der Typ der Vereinigung

Die Bedeutung

Der hohle Bolzen schtuzernogo des Knotens des Anschließens des Bremsschlauches zum Support des Bremsmechanismus (vorder und hinter)

34

Die Bolzen des Vordersupportes

 

   Civic (siehe die Identifizierungsmarkierung auf dem Körper des Supportes)

 

      Der Support als 5410

33

      Der Support als 2056

34

         Der obere Bolzen

34

         Der untere Bolzen

27

   Integra

 

      Die Modelle wyp. Ab 1994 nach 1997 g

31

      Die Modelle wyp. Ab 1998

33

Die Bolzen der Befestigung ankernoj die Klammern des Vordersupportes

108

Die Bolzen des hinteren Supportes

56

Die Muttern der Befestigung der Radzylinder

9.5

Die Muttern der Befestigung des Vakuumverstärkers der Bremsen

12.2

Die Muttern der Befestigung GTZ

14.9