11.12. Die Regulierung stojanotschnogo die Bremsen

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie den Griff vom Hebel der Umschaltung der Sendungen (ab es siehe das Kapitel die Schachtel der Umschaltung der Sendungen).
2. Nehmen Sie die zentrale Konsole (ab siehe das Kapitel die Karosserie).
3. Unterstützen Sie protiwootkatnymi von den Schuhen die Vorderräder, dann poddomkratte sadok des Autos und stellen Sie es auf die Stützen fest. Auf einen Nasenstüber richten Sie den Hebel stojanotschnogo die Bremsen auf.

4. Manuell die Hinterräder drehend, ziehen Sie im Uhrzeigersinn die Regelungsmutter auf der Montage des Equalizers trossowogo des Antriebes stojanotschnogo die Bremsen (fest siehe die Begleitillustration). Stellen Sie die Verzögerung der Mutter ein kaum werden die Räder beginnen, "mitgenommen zu werden". Entlassen Sie den Hebel stojanotschnogo die Bremsen und überzeugen Sie sich, dass sich die Hinterräder frei drehen. Bei der richtigen Regulierung des Antriebes soll der Lauf des Bedienungshebels stojanotschnogo die Bremsen vorbehalten in den Spezifikationen zum Kapitel die Laufende Bedienung der gegenwärtigen Führung entsprechen.

5. Senken Sie das Auto auf die Erde, dann stellen Sie auf die Stelle die zentrale Konsole (siehe das Kapitel die Karosserie) und den Griff des Hebels der Umschaltung der Sendungen (fest es siehe das Kapitel die Schachtel der Umschaltung der Sendungen).