13.20. Die Abnahme und die Anlage der Klinken und der Zylinder der Schlösser und der äusserlichen und inneren Griffe der Türen

Die Montage der Klinke des Schlosses

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Heben Sie die Fensterscheibe und nehmen Sie das Paneel des inneren Bezugs der Tür (ab es siehe die Abnahme und die Anlage des inneren Bezugs der Türen).

2. Durch die große Öffnung im Türrahmen schalten Sie den Stock aus, der den äusserlichen Griff mit der Klinke verbindet. Selb machen Sie mit dem Stock des inneren Griffes, sowie mit den Stocken der äusserlichen und inneren Schlösser und der elektromagnetischen vollziehenden Einrichtung (bei der entsprechenden Komplettierung) (siehe die Begleitillustration).

3. Alle Stocke nehmen sich mittels der Plastriegel zusammen. Entlassen Sie eingehend in den Eingriff mit dem Stock den Teil des Riegels, dann schlürfen Sie den Stock, es aus der Setzöffnung freimachend.

4. Ziehen Sie die Schrauben der Befestigung der Klinke zur Tür (heraus siehe die Begleitillustration). Ziehen Sie die Montage der Klinke durch die im Türrahmen vorgesehene Öffnung heraus.

5. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.

Der äusserliche Griff und der Zylinder des Türschlosses

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Schließen Sie das Fenster und nehmen Sie das Paneel des inneren Bezugs der Tür und den Wasserschutzschirm (ab es siehe die Abnahme und die Anlage des inneren Bezugs der Türen).

2. Durch die Öffnung im Türrahmen entlassen Sie die Plastriegel der Befestigung zur Klinke der vollziehenden Stocke äusserlich des Griffes und des Schlosses der Tür (siehe die Begleitillustration).

3. Ziehen Sie die Bolzen der Befestigung des äusserlichen Griffes (heraus siehe die Illustration höher).
4. Nehmen Sie den Griff und die Montage des Zylinders des Schlosses vom Auto ab.
5. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.

Der innere Griff

 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Nehmen Sie das Paneel des inneren Bezugs ab und trennen Sie den Wasserschutzschirm (ab es siehe die Abnahme und die Anlage des inneren Bezugs der Türen).

2. Entlassen Sie richtend des vollziehenden Stockes, dann ziehen Sie die Schrauben der Befestigung des Griffes (heraus siehe die Begleitillustration).

3. Machen Sie den Griff aus der Tür frei und schalten Sie von ihrer hinteren Seite den vollziehenden Stock aus. Nehmen Sie den Griff ab.
4. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.