5.15. Die Prüfung der elektrischen Kette mufty die Kupplungen des Kompressors Zu / In

1a. Bei der Absage des Einschlusses der Kupplung des Kompressors ist nötig es das entsprechende Relais in erster Linie abzunehmen und, seinen Zustand zu prüfen (siehe die Begleitillustrationen). Die Anordnung der Klemmen des Relais (das Modell Civic).

1b. Die Anordnung der Klemmen des Relais (das Modell Integra bis 1997 wyp.).

1с. Die Anordnung der Klemmen des Relais (das Modell Integra ab 1998 wyp.).


2. Wenn es das Relais in Ordnung sein ist, überzeugen Sie sich verfügbar die Anstrengungen zwischen den Klemmen seines Emfangsnetzes und der Masse, dadurch die Intaktheit der Abgabe einer Ernährung zum Relais geprüft. Wenn die Anstrengung fehlt, es ist der Abhang in der Kette also vorhanden, den es aufzudecken ist nötig und, zu entfernen.
3. Von der Intaktheit der Abgabe einer Ernährung zum Relais überzeugt, stellen Sie die Leitung-Oberschwelle zwischen den Klemmen 1 und 3 (das Modell Civic), Und und Mit (das Modell Integra bis 1997 wyp fest.) oder 1 und 2 (Integra ab 1998 wyp.) des Netzes des Relais – soll der deutliche Nasenstüber klingen, der von der Abnutzung mufty die Kupplungen des Kompressors zeugt.

4. Wenn mufta nicht anspricht (gibt es keinen Nasenstüber), nehmen Sie die Leitung-Oberschwelle ab, schalten Sie von mufty die elektrische Leitungsanlage aus und prüfen Sie das Vorhandensein der Leitungsfähigkeit zwischen der roten Leitung ihres Steckers und dem Kompressor (siehe die Begleitillustration). Notfalls entfernen Sie den Abhang. Bei Vorhandensein von der Leitungsfähigkeit prüfen Sie die Intaktheit des Zustandes mufty.

5. Schalten Sie den Sensor-Schalter des Drucks des niedrigen Andranges K/W und, bei der aufgenommenen Zündung aus, überzeugen Sie sich verfügbar die Anstrengungen der Batterie zwischen der Klemme 1 (Civic – die Klemme der sine-Weiße der Leitung), oder 2 (Integra – die Klemme der sine-roten Leitung) und der Masse. Die Abwesenheit der Anstrengung zeugt den Vorhandensein des Abhangs. Andernfalls werden die Zündung abstellen und überzeugen Sie sich verfügbar der Leitungsfähigkeit zwischen den Klemmen des Sensors-Schalters. Wenn die Leitungsfähigkeit fehlt, prüfen Sie den Sensor-Schalter und den Druck im System.