6.7. Die Abnahme und die Anlage des Tanks

Siehe die Warnungen am Anfang den Abwurf des Drucks im Stromversorgungssystem.


Die Ausführung der Prozedur wird, wenn der Benzintank beizeiten in bedeutendem Maße vereinfacht, zu verwüsten.


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Zwecks der Ableitung des überschüssigen Drucks nehmen Sie den Deckel saliwnoj die Hälse des Tanks ab.
2. Stürzen Sie den restlichen Druck im Stromversorgungssystem (siehe den Abwurf des Drucks im Stromversorgungssystem).
3. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!


4. Ziehen Sie den Ausflußpfropfen heraus und lassen Sie den im Tank bleibenden Brennstoff in die vorbereitete Kapazität des herankommenden Umfanges (hinuntergehen siehe die Begleitillustration). Wenn der Ausflußpfropfen nicht vorgesehen ist, pumpen Sie den Brennstoff mit Hilfe des speziellen Satzes aus, den man tatsächlich in einem beliebigen Geschäft der Autozubehöre erwerben kann.


Keinesfalls otsassywajte das Benzin vom Mund!


5. Nehmen Sie den Rücksitz (ab siehe das Kapitel die Karosserie) und schalten Sie die elektrische Leitungsanlage vom Sensor der Kosten des Brennstoffes und der Brennstoffpumpe (aus es siehe die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Brennstofflinien und ihrer schtuzernych der Vereinigungen und die Abnahme und die Anlage der Brennstoffpumpe). Auch schalten Sie von der Pumpe die Brennstoffschläuche (aus es siehe die Prüfung des Zustandes und der Ersatz der Brennstofflinien und ihrer schtuzernych der Vereinigungen).
6. poddomkratte sadok des Autos stellen Sie es auf die Stützen eben fest.

7a. Nehmen Sie die Schutzpaneele des Benzintanks und der Brennstofflinien ab. Auf den Modellen Civic wird ein großes Paneel verwendet.

7b. Auf den Modellen Integra – zwei klein (siehe die Begleitillustrationen).

8. Promarkirujte schalten Sie die Brennstoffschläuche und die Träger ihrer Befestigung auf dem Tank (eben aus siehe die Begleitillustration).

9. Unterstützen Sie den Tank napolnym vom Heber. Für die Verteilung der Belastung legen Sie zwischen dem Kopf des Hebers und dem Boden des Tanks den festen hölzernen Balken an.

10. Geben Sie die Bolzen der Befestigung beider Montageklammern des Tanks (zurück siehe die Begleitillustration).

11. Senken Sie die Klammern und ziehen Sie den Tank vom Auto heraus.
12. Die Anlage wird in der Rückordnung erzeugt.