f9d7afe3

4.1. Die Reparatur des Motors ohne Extraktion aus dem Auto - das Modell Civic

Die allgemeinen Informationen

Der vorliegende Teil des Kapitels der Motor ist nicht verbunden mit der Extraktion aus dem Auto (in situ) der Reparatur des 4-Zylinder-Benzinmotors die 1.6 l, der vom System ausgestatteten Einspritzung des Brennstoffes gewidmet. Alle Prozeduren, die die Demontage der Kraftanlage fordern, sind im Teil Allgemein und die Generalüberholung des Motors gebracht.

Für die Komplettierung der betrachteten Modelle Honda Civic werden drei Versionen der Motoren verwendet. Alle Versionen verhalten sich zur Zahl der Motoren mit einer Kurvenwelle der oberen Anordnung (SOHC). Auf jeden der Zylinder fällt es auf 4 Ventilen (16V).

Die Motoren werden mit einer zwei Versionen des elektronischen Systems der Korrektur der Phasen der Gaswechselsteuerung (VTEC) komplettiert. Der ausführlicheren Beschreibung der Konstruktion und des Prinzips des Funktionierens der Systeme VTEC ist die Systeme VTEC - die allgemeinen Informationen und die Prüfung des Zustandes der Komponenten gewidmet.

Die verwendeten Motoren haben die folgenden Bezeichnungen:

D16Y7

1.6 l, 16V, SOHC

D16Y8

1.6 l, 16V, SOHC VTEC

D16Y5

1.6 l, 16V, SOHC VTEC-Е*

* Die Bezeichnung "E" ist vom Unternehmen Honda für die Motoren mit der erhöhten Effektivität der Rückerstattung eingeführt.