f9d7afe3

5.19. Die Abnahme und die Anlage des Verdampfers Zu / In mit dem erweiternden Ventil

Das System der Klimaregelung befindet sich unter dem hohen Druck ständig. Keinesfalls schalten Sie refrischeratornyje die Linie aus nehmen Sie keine Komponenten des Systems ab, vorläufig die Entspannung der Letzten nicht erfüllt. Die Entspannung des Systems der Klimaregelung soll von den Kräften des erfahrenen Experten unter den Bedingungen der Werkstatt des Autoservices erzeugt werden. Bei rassojedinenii refrischeratornych der Linien ziehen Sie die Schutzbrillen unbedingt an!

Die in der gegenwärtigen Führung betrachteten Autos sind vom System der zusätzlichen Sicherheit SRS, die wie den Airbag bekannter sind ausgestattet., Bevor irgendwelche Arbeiten unweit der Montage des Kissens oder der Steuerspalte zu erfüllen, schalten Sie das System zur Vermeidung des Erhaltens der Verletzungen infolge ihrer zufälligen Abnutzung (obligatorisch ab siehe das Kapitel die elektrische Bordausrüstung).


 DIE ORDNUNG DER AUSFÜHRUNG

1. Erzeugen Sie die Entspannung des Systems der Klimaregelung unter den Bedingungen der spezialisierten Werkstatt.
2. Schalten Sie die negative Leitung von der Batterie aus. Schalten Sie den Airbag ab.

Wenn das auf dem Auto bestimmte Stereosystem vom Schutzkode ausgestattet ist, bevor die Batterie auszuschalten überzeugen Sie sich davon, dass Sie über die richtige Kombination für die Einführung des Audiosystems in die Handlung verfügen!


3. Ziehen Sie die Bolzen heraus und schalten Sie vom Verdampfer zwei refrischeratornych die Linien (aus siehe die Begleitillustration). Sofort sakuporte die offenen Enden der Linien und die Stutzen zur Vermeidung des Treffens ins System des Schmutzes.

4. Nehmen Sie den Gepäckkasten (ab siehe das Kapitel die Karosserie).
5. Schalten Sie die elektrische Leitungsanlage vom Thermostaten K/W aus und nehmen Sie die Riegel des Geflechtes der Leitungen vom Mantel des Verdampfers ab.

6. Geben Sie die Befestigung (zurück siehe die Begleitillustration), schalten Sie von der Montage den Dränageschlauch aus und nehmen Sie den Verdampfer vom Auto ab.

7a. Ziehen Sie die Vordergrubenbauschrauben heraus.

7b. Ziehen Sie die hinteren Grubenbauschrauben heraus, entlassen Sie die Riegel (siehe die Begleitillustrationen) und teilen Sie den Mantel des Verdampfers auf zwei Hälften, vorläufig von ihm den Thermostaten K/W abgenommen.

8. Ziehen Sie aus dem Mantel den Wärmeübertrager des Verdampfers heraus, nehmen Sie das erweiternde Ventil notfalls ab.
9. Erzeugen Sie das Laden des Systems in der spezialisierten Werkstatt.